IRES Projektmanager vor Ort im Einsatz

IRES Projektmanager

Für Sie mobil im Einsatz - der IRES Projektmanager

Mit dem von IRES entwickelten Projektmanager können sämtliche Daten der Leckortung und technischen Trocknung mobil erfasst werden.

Die prozessorientierte Bedienung von der Leckortung über die Schadensaufnahme, den Trocknungsaufbau bis zum Projektende erleichtert die tägliche Arbeit der Mitarbeiter auf den Baustellen ganz erheblich. Die einfache und schnelle Datenerfassung durch Auswahlmenüs/-texte spart Zeit und ist intuitiv bedienbar. Die Synchronisation in Echtzeit sowie der zusätzliche Zugang zu den Projekten über das HyDry® Kundenportal ermöglicht es allen Projektbeteiligten, stets auf dem aktuellsten Stand zu sein.

 

Durch eine optionale Anbindung an beliebige ERP-Systeme ermöglicht der IRES Projektmanager eine Rundum-Digitalisierung und Optimierung ihrer individuellen Betriebsabläufe im Bereich Leckortung & Trocknung.

 

Los geht´s!

Projekt anlegen.

Übersicht neues Trocknungsprojekt

Dran bleiben...

Projekt bearbeiten.

Projektliste

Abschließen.

Projekt beenden.

Übersicht abgeschlossenes Trocknungsprojekt
Funktionalitäten des IRES Projektmanagers

Prozessgeführt

  • Schritt für Schritt  - Anlage und Verwaltung von Leckortungs- & Trocknungsprojekten

  • Datenübergabe zwischen den Modulen Leckortung und Trocknung

  • Projektablauf übersichtlich in Kacheldarstellung

  • Gewerksortierung zur Unterstützung bei der Projektkalkulation und Planung

  • Jederzeit abrufbare Projektdokumentation

Intuitiv

  • Projektübersicht mit Status in Farbkodierung

  • Benutzerkonzept mit unterschiedlichen Rollen

  • Transparenz in den Projekten über Logbucheinträge

  • Einfache Erstellung von Berichten 

  • Automatische Datensicherung

Digital

  • Herstellerunabhängige Geräteverwaltung

  • Datenaustausch mit ERP-Systemen möglich

  • Integrierte Zeiterfassung der produktiven und unproduktiven Zeiten

  • Digitale Skizzenfunktion und Bemaßung sowie Dokumentation Stromverbrauch

  • Zeitaufschriebe und Stromverbrauch mit digitaler Kundenunterschrift

Der IRES Projektmanager in Kombination mit dem HyDry® Kundenportal

Mit dem HyDry® Kundenportal besteht die Möglichkeit über eine Weboberfläche grundlegende Funktionalitäten des IRES Projektmanagers zu bedienen.

Dies beginnt bei der bequemen Anlage neuer Projekte und geht bis hin zur Einsicht in den finalen Bericht. Dies hat den Vorteil, dass die, neben den Technikern vor Ort, am Projektprozess beteiligten Personen alle relevanten Informationen einsehen oder selbst teilen können. 

Mit der Synchronisation in Echtzeit geht keine Zeit verloren. Anstehende Arbeitsschritte können direkt angestoßen und bearbeitet werden.

Zusammenspiel des IRES Projektmanagers mit HyDry® Geräten & Kundenportal
Beispielansicht Trocknungsverlauf im Kundenportal

Mit der Nutzung des IRES Projektmanagers, der HyDry® Technik und dem Kundenportal profitiert man vom Zusammenspiel der über NB IoT vernetzten Geräte Technik mit der digitalen IT - Projektwelt.

Die Geräte verfügen über ein Kommunikationsmodul und werden in das IoT (Internet of Things)-Netzwerk der IRES eingebunden. 

Die Daten sind jederzeit online verfügbar und melden ihren Zustand regelmäßig in das Kommunikationsnetzwerk der IRES. 

Der Trocknungsfortschritt ist anhand der graphischen Darstellung einfach zu erfassen und zu verfolgen.

Ihr Weg in die Rundum-Digitalisierung: 
Flexibler Datenaustausch zwischen dem IRES Projektmanager und ERP-Systemen

Durch eine optionale Anbindung des IRES Projektmanagers an beliebige ERP-Systeme können Sie ihre Betriebsabläufe rund um die Themen Leckortung und Trocknung weiter digitalisieren und ihre Effizienz erhöhen, indem Sie von einem flexiblen und durchgängigen Datenaustausch zwischen den einzelnen Systemen profitieren.

Sie interessieren sich für den IRES Projektmanager?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

Sie haben einen Wasserschaden? Hier finden Sie weitere Informationen:

© 2020 IRES Infrarot Energiesysteme GmbH - Haid-und-Neu-Str. 7 - 76131 Karlsruhe - Tel: 0721-782011-22

Übersicht Prozessschritte Trocknungsprojekt